Qualitätsheu aus saftigen Wiesen in Goldes Südsteiermark

Unser biozertifiziertes Qualitätsheu kommt vom südsteirischen Hügelland in Goldes bei Großklein.
Geschützte Blumenwiesen im Natura 2000 Areal, sind umgeben von Streuobstgärten,
wo Bienen, Insekten, Vögel, Kleintiere und Wildtiere ihr reichliches Biotop haben. 

Landschaftspflege



Natura 2000 geschützte Wiesen sind besonders Arten- und kräuterreiche Wiesenbestände, diese werden zweimal in der Vegetationsperiode gemäht. Frei von Pflanzenschutzmitteln und Mineraldünger.  

Kriterien



Das Heu wird mit vorwiegender Handarbeit direkt am Feld geerntet. Dadurch ist eine CO2 arme und schonende Ernte mit hohem Blattanteil gegeben. 

Nutztier geeignet



1. Aufwuchs geeignet für Pferde, Ponys, Alpakas und für Mutterkühe
2. Aufwuchs geeignet für Milchkühe
1. und 2. Aufwuchs im Mischverhältnis - je nach Anfrage 

Lagerung



In unserem Lärchenholz-Heuhaus wird unser Bioheu in den ersten drei Wochen mit Temperaturkontrolle mit weniger als 12% Wassergehalt getrocknet und auf Lärchenlatten gelagert. Sprich: Fermentation 

Q Merkmale


Biokonforme Kreislaufbewirtschaftung
frei von Giftpflanzen wie z.B.: Herbstzeitlose

Q Kontrolle



Sensorische Bewertung
Überprüfung von Hygiene 
und Inhaltsstoffen

* Heu-Klasse 1 
Bestens geeignet für Pferde

Angebot


Rundballen ca. 90kg 
Hohe Fütterungsqualität mit verrottbarer Schnur,
solange der Vorrat reicht 

Vertrieb



Ab Hof
Preis auf Anfrage
Zum Kontaktformular
E-mail: info@qualitätsheu-stmk.at

Doku

Goldes 47, 8452 Großklein